Hobby- und Kreativ-Tag

Olbern­hau: Bereits zum 3. Mal wird am 18. Juli 2020, in der Zeit zwi­schen 10.00 und 17.00 Uhr, in der Sai­ger­hüt­te Olbern­hau ein Hobby- und Kreativ-Tag aus­ge­tra­gen. Wäh­rend die Prä­sen­ta­tio­nen bei schö­nem Wet­ter in den his­to­ri­schen Mau­ern der Lan­gen Hüt­te erfol­gen, wird bei Regen ins Trei­be­haus aus­ge­wi­chen.

Vor Ort sind dies­mal 26 Hob­by­künst­ler, die im Rah­men des GRÜNTHALER SOM­MERs ihre krea­ti­ven, hand­ar­beit­li­chen und künst­le­ri­schen Arbei­ten einem inter­es­sier­ten Publi­kum vor­stel­len wer­den. Zahl­rei­che Work­shops und Aktio­nen zum spon­ta­nen Mit­ma­chen kom­plet­tie­ren die Schau. Wei­ter­le­sen

Sommervesper

Kur­ort Seif­fen: Zur 4. Som­mer­ve­s­per erklingt am 18. Juli, 17.00 Uhr, Orgel­mu­sik in der Berg­kir­che Seif­fen. Bestaunt wer­den kön­nen außer­dem Aqua­rel­le des bekann­ten ein­hei­mi­schen Malers Max Schanz, in Wür­di­gung sei­nes 125. Geburts­ta­ges.

Eine Woche spä­ter, am 25. Juli, wird zur 5. Som­mer­ve­s­per in die Berg­kir­che ein­ge­la­den. Zu erle­ben sind ab 17.00 Uhr u. a. Marie Bie­ber – Mez­zo­so­pran und Dr. Sabi­ne Bier­nat an der Vio­la.

Fort­ge­setzt wird die Som­mer­ve­s­per am 1. August, 17.00 Uhr, in der Berg­kir­che mit der 6. Auf­la­ge. Es musi­ziert der Kir­chen­chor Seif­fen.

Tou­rist­info Seif­fen

Musik zur Kirchweih

Deutsch­neu­dorf: Nach dem Kirch­wei­hein­bla­sen am 11. Juli, 18.00 Uhr, in der Kir­che Deutsch­neu­dorf, wird am 12. Juli, 10.00 Uhr, zum gemein­sa­men Fest­got­tes­dienst sowie am 13. Juli, 19.30 Uhr, zum Kirch­weih­kon­zert mit Som­mer­mu­sik und Blä­sern sowie dem Duo Kratsch­kow­ski in die Kir­che des Ortes ein­ge­la­den. Der Ein­tritt zum Kon­zert ist frei.

Tou­rist­info Seif­fen

Jedes Wochenende ein Event

Olbern­hau: Die fünf­te Auf­la­ge des GRÜNTHALER SOM­MERs fin­det nun doch die­ses Jahr statt. Die Stadt Olbern­hau mit ihren Part­nern hat sich die Ent­schei­dung nicht leicht gemacht, schließ­lich gilt es, die Vor­schrif­ten in Bezug auf die Hygie­ne ein­zu­hal­ten. Des­halb fin­den fast alle Ver­an­stal­tun­gen im Frei­en statt. Ver­an­stal­tun­gen, die nicht im Frei­en geplant waren, sind aus­ge­setzt und zum größ­ten Teil auf das nächs­te Jahr ver­scho­ben.

Wei­ter­le­sen

Badespaß für Jung und Alt

Olbernhau-Pfaffroda: Das Baden im Bier­wie­sen­teich Pfaf­f­ro­da ist, nach­dem die Was­ser­qua­li­tät nicht bean­stan­det und ein Hygi­e­nekon­zept auf­ge­stellt wur­de, ab sofort wie­der mög­lich. Eben­so kann der im Ter­rain befind­li­che Zelt­platz nach Anmel­dung genutzt wer­den. Die vor­han­de­ne Bow­ling­bahn mit Imbiss und Gast­stät­ten­be­trieb steht den Bade­gäs­ten zudem zur Ver­fü­gung. Anmel­dun­gen für den Zelt­platz am Bier­wie­sen­teich nimmt Knut Hes­se unter Tele­fon 0175/ 4109746 ent­ge­gen.

Für einen Besuch emp­fiehlt sich zudem das Olbern­hau­er Frei­bad an der Braundau­er Stra­ße, das bei ent­spre­chen­der Wit­te­rung von Mon­tag bis Frei­tag, jeweils von 12.00 bis 19.00 Uhr und am Wochen­en­de sowie in den säch­si­schen Feri­en von 10.00 bis 19.00 Uhr zum Baden ein­lädt.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Baden und Well­ness in Olbern­hau ist auf der Home­page der Stadt unter https://​www​.olbern​hau​.de/​d​e​/​a​k​t​i​v​/​b​a​d​e​n​-​w​e​l​lness zu fin­den.

Regie­be­trieb Kul­tur & Tourismus/EK-Red.

Wei­ter­le­sen

Ferienprogramm mit Abenteuer

Olbern­hau: Das Sozi­al­werk Sach­sen des dfb Lan­des­ver­ban­des hält in den Som­mer­fe­ri­en wie­der ein Feri­en­pro­gramm mit Aben­teu­ern parat. Wer Lust hat, sich am Pro­gramm zu betei­li­gen und min­des­tens 6 Jah­re alt ist, muss sich von sei­nen Eltern 3 Tage vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn unter E-Mail: s.​porstmann@​sozialwerk-​erz.​de, bzw. Tele­fon 0157/5449804 anmel­den las­sen.

Wei­ter­le­sen

Willkommen zur Wanderwoche

Neu­hau­sen: Der Tou­ris­mus­ver­ein Neu­hau­sen e.V. orga­ni­siert gemein­sam mit der Tou­rist­infor­ma­ti­on des Ortes eine Neu­hau­se­ner Wan­der­wo­che und lädt dazu vom 25. Juli bis 1. August 2020 ein. Zur Wahl ste­hen 7 geführ­ten Rund­wan­de­run­gen, bei denen inter­es­san­te Geschich­ten von Neu­hau­sen und der Umge­bung erzählt wer­den. Dar­über hin­aus ist die eine oder ande­re Über­ra­schung geplant.

Wei­ter­le­sen

Blutspendetermine

Olbernhau/Seiffen/Sayda/Zöblitz: Um die gemein­nüt­zi­ge Auf­ga­be der Blut­ver­sor­gung von Ver­un­fall­ten und Kran­ken zu sichern, bit­tet der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost um Blut­spen­den. Die nächs­ten Gele­gen­hei­ten bestehen am Mon­tag, 27. Juli, von 15.00 bis 19.00 Uhr im Lebens­hil­fe­werk Olbern­hau, Grüntha­ler Stra­ße 81a,: am Diens­tag, 28. Juli, von 14.00 bis 19.00 Uhr im Haus des Gas­tes Seif­fen, Haupt­stra­ße 156; am Mitt­woch, 29. Juli, von 15.00 bis 19.00 Uhr in der Sport- und Begeg­nungs­stät­te Say­da, Frie­de­ba­cher Weg 4 sowie am Mon­tag, 3. August, von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr in der Grund­schu­le Zöblitz, Schüt­zen­stra­ße 11 und am Mitt­woch, 19. August, von 14.00 bis 19.00 Uhr in Olbern­hau, Bahn­hof­stra­ße 4 (Feu­er­wehr).

DRK-Blutspendedienst

Gemeinsamer Weg

Olbern­hau: Die Selbst­hil­fe­grup­pe für see­li­sche Gesund­heit setzt unter dem Mot­to “Gemein­sa­mer Weg” im 2. Halb­jahr die Tref­fen in Olbern­hau fort und trifft sich wie­der am 15. und 29. Juli 2020 sowie am 12. und 26. August 2020, jeweils 16.00 Uhr, im Katho­li­schen Gemein­de­zen­trum Olbern­hau, Auf der Blei­che 28. Gäs­te sind herz­lich will­kom­men.

Dia­ko­ni­sches Werk Mab.

Ferienkurse

Kur­ort Seif­fen: Die Holzspielzeugmacher- und Drechs­ler­schu­le im Kur­ort Seif­fen bie­tet in den ers­ten bei­den Som­mer­fe­ri­en­wo­chen (20. bis 24. Juli sowie 27. bis 31. Juli) wie­der Feri­en­kur­se im „Drech­seln“, „Bema­len“ und „Schnit­zen“ an. Das Min­dest­al­ter beträgt 16 bzw. 12 Jah­re. Wei­te­re Infos und Anmel­dung unter Tele­fon 037360/72442 bzw. E-Mail: verband@​erzgebirge.​org.

Tou­rist­info Seif­fen

Abendwanderung

Say­da: Der Erz­ge­birgs­zweig­ver­ein lädt alle Wan­de­rer zur Abend­wan­de­rung am Sams­tag, dem 25. Juli 2020, in die Berg­stadt Say­da ein. Treff­punkt ist 18.00 Uhr am Hei­mat­mu­se­um St. Johan­nis.

Bürger- und Tou­rist­info Say­da

Stift trifft Pinsel

Olbern­hau: Eine neue Aus­stel­lung unter dem Titel „Stift trifft Pin­sel“ öff­net am 16. Juli 2020 in der Gale­rie bei den Stadt­wer­ken Olbern­hau, Am Alten Gas­werk 1. Gezeigt wer­den Zeich­nun­gen von Desi­reé Krel­ler aus Lip­pers­dorf und Fotos von Nadi­ne Lan­ger, Olbern­hau, bei­des Stadtwerke-Mitarbeiterinnen. Gleich­zei­tig kann der neu gestal­te­te Eingangs- und Emp­fangs­be­reich des Geschäfts­sit­zes unter die Lupe genom­men wer­den.

Bis zum 3. Sep­tem­ber 2020 besteht Gele­gen­heit, der Aus­stel­lung mit Freun­den und Bekann­ten zu den regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten, Mon­tag bis Frei­tag von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie Diens­tag und Don­ners­tag, jeweils von 13.00 bis 18.00 Uhr, einen Besuch abzu­stat­ten.

Wein­hold, Stadt­wer­ke Olbern­hau

49. Bergfest

Say­da: In der Hoff­nung, dass Volks­fes­te in den nächs­ten Wochen wie­der erlaubt sind, soll auch das tra­di­tio­nel­le Berg­fest in der Stadt Say­da Ende August statt­fin­den. Wie der für die Orga­ni­sa­ti­on ver­ant­wort­li­che Stadt­ver­ein Say­da infor­miert, sei­en alle Ver­trä­ge bereits „Corona-angepasst“ wor­den. Aktu­ell geprüft wer­de eine Alter­na­ti­ve ohne Zelt­be­trieb für das vom 27. bis 30. August geplan­te Pro­gramm, zu denen auch das 18. Old­ti­mer­tref­fen sowie ein Trö­del­markt am 29. August zähl­ten. Inter­es­sen­ten für Letz­te­ren kön­nen sich schon jetzt in der Bürger- und Tou­rist­infor­ma­ti­on Say­da, Tele­fon 37365/97222, Fax …/97223 anmel­den.

Bürger- und Tou­rist­info Say­da

1 2 3 55