Die SVO informiert

Ergebnisse:

  • VfB Zöblitz – SVO D 0:7
  • ATSV Gebirge/Gelobtland – SpG SVO/D-Dorf./Neuh.C. 0:1
  • SVO 1 – FV Ein­tracht Nies­ky 0:7
  • SpG Arnsfeld/Mauersberg – SVO 2 0:0

Vorschau:

11. Mai 2019

  • SVO E – Grün­hai­ni­che­ner BC, 10.30 Uhr
  • Oels­nit­zer FC – SpG SVO/Pock.-L. B., 15.00 Uhr
  • Kickers 94 Mark­lee­berg - SVO, 15.00 Uhr

12. Mai 2019

  • - SVO 2 – SpG Heidersdorf/Deutschn. 2, 15.00 Uhr

Hof­mann, SVO-Nachwuchsleiter

 

Die SVO informiert

Ergebnisse:

  • BSV Gelenau – SVO E   10:0
  • TSV G/W Mil­denau – SVO D   1:0
  • SpG Amtsberg/Gornau 2 - SpG SVO/D-Dorf/Neuh.-C.   3:3
  • ESV Thum-Herold – SVO 2   2:0
  • SV Ger­ma­nia Mitt­wei­da – SVO   3:0

Vorschau:

Sams­tag, 27. April

  • FV R/W Preß­nitz­tal – SV Olbern­hau E, 10.30 Uhr
  • SVO D – FSV Pockau-Lengefeld, 10.30 Uhr
  • SpG SVO/D-Dorf/Neuh.-C. – SpG Wolkenst./Scharf.-Gr./Hilm. 11.30 Uhr

Sonn­tag, 28. April

  • SVO 2 – FSV Scharfenst.-Großolb. 13.00 Uhr
  • SVO – FC Grim­ma, 15.00 Uhr

(Anga­ben ohne Gewähr)


Die SV Olbern­hau wünscht ein fro­hes Oster­fest.

Hof­mann, SVO

Die SVO informiert

Ergebnisse:

  • SVO E – SV Ger­ma­nia Gornau 0:7
  • SV Groß­rück­ers­wal­de – SVO D 0:4
  • SpG SVO/D-Dorf/Neuh.-C. – SpG Mildenau/Preßnitztal C 2:0
  • SG Tau­cha – SVO 5:0
  • SVO 2 – SV Jöh­stadt 11:2

Vorschau:

06. April 2019

  • SpG SVO/D-Dorf/Neuh.-C. – SpG Pock.-L./Zöblitz C, 12.30 Uhr
  • SpG SVO/Pockau-L. B – SpG Geyer/Ehrenfr. B, 13.00 Uhr (Pockau)

07. April 2019

  • Grün­hai­ni­che­ner BC – SVO 2, 15.00 Uhr
  • SVO – FC 1910 Löß­nitz, 15.00 Uhr

Hof­mann, SVO

Erfolgreicher Spieltag

Olbernhau/Thalheim: Aus­nahms­los Sie­ge konn­te der Olbern­hau­er Ten­nis­club bei den Ten­nis­matchs der U14 Bezirks­li­ga gegen den Ten­nis­club Lim­bach am zurück­lie­gen­den Sonn­tag errin­gen. Für das her­vor­ra­gen­de Ergeb­nis sorg­ten neben Stel­la Wie­ner auch Dar­line Sätt­ler, Oli­ver Wapp­ler und Jet­te Zän­ker, die sowohl in den Ein­zel­wett­kämp­fen als auch im Dop­pel (Stel­la Wie­ner /Darline Sätt­ler) sowie (Oli­ver Wappler/Jette Zän­ker) den Platz als Sie­ger ver­lie­ßen.

Damit ran­gie­ren die Olbern­hau­er aktu­ell auf dem 3. Platz der Bezirks­li­ga.

Wie­ner, OTC

Erfolgreiche Teilnahme

Olbern­hau: Die Spie­ler des Olbern­hau­er Ten­nis­clubs betei­lig­ten sich am 18. Janu­ar 2019 am 8. LK Tur­nier Ober­el­be in Pir­na und erreich­ten fol­gen­de Ergeb­nis­se:

In der Kate­go­rie Her­ren Ein­zel besieg­te Burk­hard Wie­ner vom OTC Ben­ny Stein­ma­cher vom TC Süd­brook­mer­land in 2 Sät­zen (6:1/6:2), muss­te sich jedoch Georg Noth­mann vom TC Wei­ßer Hirsch Dres­den in 2 Sät­zen (6:7/6:7)geschlagen geben.

Im Damen Ein­zel sieg­te Stel­la Wie­ner (OTC) gegen Dar­line Sätt­ler von TC Marienberg/Olbernhauer TC klar mit 2 Sät­zen (6:3/6:4), außer­dem gegen Ina Mig­ge vom 1. TC Pir­na mit 6:3 und 6:3. Dar­line Sätt­ler  ver­lor fer­ner gegen Con­stan­ze Bütt­ner vom Leip­zi­ger SC 1901 klar mit 2:6 und 1:6.

In der Kate­go­rie U 18 Ein­zel Jun­gen sieg­te Oli­ver Wapp­ler vom Olbern­hau­er Ten­nis­club deut­lich mit 2 Sät­zen (6:0/6:2) gegen Ben­no Leu­schel vom TC BW Dresden-Blasewitz, zog aller­dings gegen Luis Tau­bert, eben­falls TC BW Dresden-Blasewitz, mit 6:4, 1:6 und 8:10 den Kür­ze­ren.

Wie­ner, OTC

Fußballstadt Olbernhau?“

Olbern­hau: Dem The­ma Fuß­ball wid­met sich das 82. Stadt­ge­spräch am 14. August.

Mag die Ernüch­te­rung über das zei­ti­ge Aus­schei­den unse­rer Natio­nal­mann­schaft bei der WM bei eini­gen groß sein, so über­wiegt doch bei den Spie­lern und Fans der SV Olbern­hau die Freu­de über den Auf­stieg in die höchs­te Spiel­klas­se Sach­sens, der Sach­sen­li­ga. Damit betritt die SVO Neu­land in der Ver­eins­ge­schich­te.

Das Trai­ner­team und die Mann­schaft berei­ten sich der­zeit inten­siv vor, damit die Sach­sen­li­ga kei­ne Ein­tags­flie­ge bleibt. Die vie­len Fans des Ver­eins sind der gro­ße Rück­halt der Mann­schaft. Sie müs­sen nun auch deut­lich län­ge­re Wege in Kauf neh­men, dafür locken attrak­ti­ve Geg­ner wie FC Grim­ma, Kickers 94 Mark­klee­berg, VfB Empor Glauchau und sogar der Tra­di­ti­ons­ver­ein BSG Stahl Rie­sa. Der Geg­ner im säch­si­schen Lan­des­po­kal steht mit dem „FC Bad Lau­sick“ fest und die Liga beginnt am 26. August mit einem Heimspiel-Knaller gegen den VfB Empor Glauchau.

Wei­ter­le­sen

Lauf- und Walkingtreff

Marienberg-Pobershau: Die Abtei­lung Leicht­ath­le­tik des TSV 1872 Pobers­hau ver­an­stal­tet am 29. Juli den „18. Schwarz­was­sert­al­lauf“. Der Start­schuss fällt 8.00 Uhr im Pobers­hau­er Hin­te­ren Grund. Alle Lauf- und Wal­king­treff­in­ter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den. Um Vor­anmel­dung unter anmeldung@​trans-​miriquidi.​de wird gebe­ten.

Reichel,TSV 1871 Pobers­hau

Vereinsfest zum Saisonbeginn

Olbern­hau: Mit einem Ver­eins­fest star­tet die SV Olbern­hau am Wochen­en­de in die neue Fuß­ball­sai­son. Dabei steht nicht nur das run­de Leder im Mit­tel­punkt son­dern auch Unter­hal­tung für Jung und Alt.

Los geht es am 27. Juli, 18.00 Uhr, mit dem Fuß­ball­match SVO-Alte Her­ren gegen FV Blau-Weiß Röhrs­dorf 19. Der Tag endet ab 20.00 Uhr mit einer Dis­ko im Fest­zelt.

Die Paa­run­gen Bam­bi­nis SVO gegen SV Groß­rück­ers­wal­de 49, ab 10.00 Uhr, SVO-E gegen TuS Groß­schir­ma, ab 11.00 Uhr, sowie ab 12.00 Uhr die Begeg­nung SVO-B gegen VFG Anna­berg 09 läu­ten den 28. Juli ein. Fer­ner locken Kin­der­schmin­ken, eine Hüpf­burg, Karus­sell, Glücks­rad usw. Für Unter­hal­tung sorgt ab 13.30 Uhr Live­mu­sik mit der Band „The EmLu­Rey“. Span­nung pur ver­spricht das Spiel des SVO 2-Teams gegen FV Kro­kus­blü­te Dreb­ach, das 16.00 Uhr ange­pfif­fen wird. Ab 20.00 Uhr locken Oldie-Diskoklänge ins Ver­eins­ge­län­de an der Blu­men­au­er Stra­ße.

Mit der Par­tie SVO-D gegen SV Blau-Weiß Deutsch­neu­dorf ab 10.00 Uhr, dem Spiel SVO-Damen gegen Pink Power Sat­zung ab 11.30 Uhr sowie zum krö­nen­den Schluss dem Match der 1. SVO-Mannschaft gegen VFL 05 Hohenstein-Ernstthal enden die Fei­er­lich­kei­ten.

EK-Red.

Neue Punktspielsaison

Olbern­hau: Die neue Punkt­spiel­sai­son für die Ten­nis­spie­ler vom Olbern­hau­er Ten­nis­club steht vor der Tür. Ins­ge­samt mit vier Mann­schaf­ten nimmt der Ver­ein am Punkt­spiel­be­trieb teil. Los geht es bereits am am bevor­ste­hen­den Mai­wo­chen­en­de. Die U 18 (Bezirks­klas­se) spielt beim Oeder­aner TC, die U 14 (Bezirks­li­ga) muss beim TC Sach­sen­ring Zwi­ckau antre­ten. Die Damen und Her­ren des Ver­eins, bei­de spie­len in der 1. Kreis­klas­se Chem­nitz, grei­fen erst Ende Mai ins Gesche­hen ein.

Neben den Punkt­spie­len sind wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen, Tur­nie­re und Events geplant. So fin­den am 16. Juni 2018 die Erz­ge­birgs­spie­le auf der Olbern­hau­er Ten­nis­an­la­ge statt. In den Som­mer­fe­ri­en führt der Ver­ein ein Trai­nings­camp für Kin­der und Jugend­li­che durch. Für den 8. Sep­tem­ber ist mit den Flöha­tal Open der Sai­son­hö­he­punkt geplant. Hier­bei han­delt es sich um ein inter­na­tio­na­les Dop­pel­tur­nier, an dem Spie­ler aus befreun­de­ten Ver­ei­nen teil­neh­men. Außer­dem plant der Ver­ein noch ein Eltern-/Kind-Turnier.

Wie­ner, Vor­stand OTC e.V.

Tennis-Schnuppertraining

Olbern­hau: Der Olbern­hau­er Ten­nis­club (OTC) bie­tet ab Diens­tag, 17. April 2018, wie­der ein pro­fes­sio­nel­les Schnup­per­trai­ning für Erwach­se­ne bei Ten­nis­trai­ner Petr Gil­lich vom tsche­chi­schen Part­ner­ver­ein TK Evz­ce­nie aus Klas­terec nad Ohri an. Das Trai­ning wird wöchent­lich diens­tags von 19.00 bis 20.00 Uhr, auf der Ten­nis­an­la­ge am Flöha-Ufer in Olbern­hau durch­ge­führt. Pro Trai­nings­ein­heit ent­ste­hen 5,00 Euro für die Teil­nah­me. Ten­nis­schlä­ger und Ten­nis­bäl­le wer­den zur Ver­fü­gung gestellt.

Der OTC ver­fügt über eine attrak­ti­ve Ten­nis­an­la­ge mit 4 Kunst­ra­sen­plät­zen und Ball­wand. Fit­ness, Spaß am Ten­nis­spie­len und ein fröh­li­ches Mit­ein­an­der zeich­net den Olbern­hau­er Ten­nis­club seit nun­mehr 64 Jah­ren als Tra­di­ti­ons­ver­ein im Erz­ge­bir­ge aus. Die Olbern­hau­er Ten­nis­spie­ler freu­en sich über jeden Inter­es­sier­ten, also bit­te vor­bei­kom­men und pro­bie­ren – Ten­nis ist leicht zu ler­nen!

Anmel­dun­gen kön­nen unter info@​olbernhauer-​tc.​de vor­ge­nom­men wer­den. Selbst­ver­ständ­lich ist spon­ta­nes Vor­bei­schau­en eben­falls mög­lich.

Wie­ner, OTC

Tennisclub reist ins Trainingslager

Olbernhau/Prag: Das Kinder- und Jugend­trai­nings­la­ger des Olbern­hau­er Ten­nis­clubs in den Oster­fe­ri­en gehört mitt­ler­wei­le zu den fes­ten Ter­mi­nen im Ver­ein­ska­len­der. So auch die­ses Jahr, wenn vom 3. bis 7. April 2018 die Olbern­hau­er Kin­der und Jugend­li­chen zusam­men mit Jugend­li­chen vom Part­ner­ver­ein aus dem tsche­chi­schen Klös­ter­le an der Eger und erst­mals auch mit Teil­neh­mern vom Mari­en­ber­ger Ten­nis­club nach Prag rei­sen. Grund­la­ge ist ein Koope­ra­ti­ons­ver­trag, der zwi­schen den Ver­ei­nen für die­ses Trai­nings­la­ger geschlos­sen wur­de.

In einem Sport­ho­tel in Prag berei­ten sich die Teil­neh­mer unter Anlei­tung der bei­den Trai­ner Petr Gil­lich und Petr Hla­va­ty auf die neue Frei­luft­sai­son vor. Neben inten­si­ven Trai­nings­ein­hei­ten war­tet erneut ein abwechs­lungs­rei­ches Frei­zeit­pro­gramm auf die Teil­neh­mer. Dabei ist unter dem Mot­to „Geschich­te gemein­sam erle­ben“ eine Kranz­nie­der­le­gung in der Gedenk­stät­te Lidi­ce geplant. Außer­dem steht eine Besich­ti­gung des jüdi­schen Vier­tels in Prag auf dem Pro­gramm.

Unter­wegs sind die Erz­ge­bir­ger und die tsche­chi­schen Ten­nis­freun­de mit den Ver­eins­mo­bi­len des Kreis­sport­bun­des Erz­ge­bir­ge und wer­ben somit neben­bei auch noch für unse­re Regi­on.

Geför­dert wird die­se Maß­nah­me mit För­der­mit­teln des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend im Rah­men des Bun­des­pro­gramms „Demo­kra­tie leben!“ sowie vom Frei­staat Sach­sen.

Wie­ner, Ten­nis­club Olbern­hau

Wintersport-Termine

Say­da: Der Ter­min­ka­len­der der Berg­stadt Say­da weist als eine der nächs­ten Ver­an­stal­tun­gen am 28. Janu­ar den 62. Peter Bart­hel Geden­k­lauf aus. Am glei­chen Tag star­tet, aus­rei­chend Schnee vor­aus­ge­setzt, das tra­di­tio­nel­le Ski-Kjöring im Gewer­be­ge­biet am Ein­kaufs­markt an der Dresd­ner Stra­ße. Mit der Aus­tra­gung der 28. AUDI Sach­sen­meis­ter­schaft im Ski­lang­lauf steht vom 9. bis 11. Febru­ar 2018 das nächs­te Sport-Event im Plan.

Bürger- und Tou­rist­info Say­da

Die SVO informiert

Ergebnisse:

  • VfB Zöblitz – SVO F 2:2
  • SVO E – SpG Lauterb./Gebirge-Gelobtland 4:0
  • VfB Zöblitz – SVO D 1:5
  • SVO C – FSV Pockau-Lengefeld 3:0
  • SpG Geyer/Ehrenfriedersdorf - SVO A 1:2
  • Her­ren: Grün­hai­ni­che­ner BC - SVO 1:2
  • Her­ren: SVO – SV Groß­rück­ers­wal­de 7:0

Vorschau:

28.10.2017

  • FSV Pockau-Lengefeld - SVO E, 10.30 Uhr
  • ATSV Gebirge-Gelobtland – SVO D, 10.30 Uhr
  • SpG Zöblitz/Marienberg - SVO C, 12.30 Uhr
  • SVO A – VfB Zöblitz, 14.00 Uhr
  • SV Tan­ne Thal­heim – SVO I, 15.00 Uhr

29.10.2017

  • SVO II – SV 90 Jöh­stadt, 14.00 Uhr

(Anga­ben ohne Gewähr)


Hof­mann, Nach­wuchs­lei­ter

Die SVO informiert

Ergebnisse:

  • SVO F – BSV Gelenau 4:5
  • SpG Großrü./Wolkenst. - SVO E 1:2
  • SpG Deutschn./Neuh.-Cämm. - SVO D 0:6
  • SVO A – Elterlei­ner SV 4:2
  • FSV Scharfenst.-Großolb. - SVO II 2:6
  • FSV Motor Mari­en­berg – SVO 0:2

Vorschau:

Samstag, 30. September 2017

  •  SVO E – FSV Motor Mari­en­berg, 10.30 Uhr
  •  SVO C – ATSV Gebirge/Gelobtl., 13.30 Uhr
  •  SpG Amtsb./Einsiedel - SVO A, 11.45 Uhr
  •  spiel­frei: SVO F- sowie D-Junioren

Sonntag, 1. Oktober 2017

  •  SVO II – SV Groß­rück­ers­wal­de II, 12.30 Uhr
  •  SVO – TSV IFA Chem­nitz, 15.00 Uhr

(Anga­ben ohne Gewähr)


Hof­mann, Nach­wuchs­lei­ter

Die SVO informiert

Ergebnisse :

  • SVO F – FSV 95 Scharf.- Groß­olb. 4:1
    Tor­schüt­ze: 4x S. Uhlig
  • SVO E – FSV Pockau- Len­ge­feld 1:3
    Tor­schüt­ze: L. Bräu­er
  • SVO C – SpG Zöblitz/Marienberg 4:2
    Tor­schüt­zen: M. Baa­der, R. Sei­fert, C. Spart­mann, (Eigen­tor)
  • SVO A – SpG Zwönitz/Auerb.-Hormersd. 0:2
  • SpG Gebirge-Gel./Satzung - SVO II 3:4
    Tor­schüt­zen: 2x S. Scheff­ler, F. Matz, O. Matz
  • FC Con­cordia Schnee­berg – SVO 1:1
    Tor­schüt­ze: M. Fla­de

Vorschau:

Samstag, 16. September 2017

  • FV Amts­berg – SVO F, 9.15 Uhr
  • VfB Zöblitz - SVO E, 10.30 Uhr
  • FSV Motor Mari­en­berg - SVO D, 10.30 Uhr
  • SpG Wolkenst./Großr./Scharf.-Gr. - SVO C, 13.30 Uhr
  • SpG Z.Krumh./Pockau-Len. - SVO A, 15.00 Uhr

Sonntag, 17. September 2017

  • SVO II – SV Kühn­hai­de, 12.30 Uhr
  • SVO – FV Drebach/Falkenb., 15.00 Uhr

Dienstag, 19. September 2017

  • SpG Bors./Börn./Leubsd. - SVO D (Pokal), 17.30 Uhr

(Anga­ben ohne Gewähr)


Hof­mann, Nach­wuchs­lei­ter SVO

1 2 3 5