Tennis-Trainingslager

Olbernhau/Cesky Krumlov: Das Kinder- und Jugend­trai­nings­la­ger des Olbern­hau­er Ten­nis­clubs  (OTC) in den Oster­fe­ri­en gehört mitt­ler­wei­le zu den fes­ten Ter­mi­nen im Ver­einska­len­der. So auch heu­er, wenn die Olbern­hau­er Kin­der und Jugend­li­chen zusam­men mit Jugend­li­chen vom Part­ner­ver­ein TK Evc­ze­nie aus dem tsche­chi­schen Klös­ter­le an der Eger vom 18. bis zum 22. April nach Ces­ky Krumlov in Süd­böh­men fah­ren. Dort berei­ten sich die Teil­neh­mer unter Anlei­tung der bei­den tsche­chi­schen Trai­ner Petr Gil­li­ch und Petr Hla­va­ty auf die neue Frei­luft­sai­son vor. Unter ande­rem ist auch ein Tur­nier mit Jugend­li­chen aus Ces­ky Krumlov geplant.

Neben inten­si­ven Trai­nings­ein­hei­ten wird auch ein abwechs­lungs­rei­ches Frei­zeit­pro­gramm den Kin­dern ange­bo­ten. So ste­hen die Besich­ti­gung der Alt­stadt, die übri­gens zum UNESCO Welt­kul­tur­er­be zählt, eine Kanu­fahrt auf der Mol­d­au und Aus­flü­ge in die schö­ne Umge­bung auf dem Pro­gramm. Unter­wegs sind die Olbern­hau­er und die tsche­chi­schen Kin­der dabei mit den Ver­eins­mo­bi­len des Kreis­sport­bun­des Erz­ge­bir­ge und machen somit neben­bei auch noch für Wer­bung für unse­re Regi­on. Unter­stützt wird die­ses Trai­nings­la­ger mit Mit­teln aus der „Akti­on Men­sch”.

Wie­ner, OTC e.V.

Fliegender Schützenpanzer

Neu­hau­sen: Zum nächs­ten Flie­ger­stamm­tisch lädt der Flug­sport­ver­ein Schwar­ten­berg e.V. am Sams­tag, 22. April, 14.00 Uhr, in die „Gast­stät­te am Flug­zeug“ in Cäm­mers­wal­de ein. Begrüßt wird Peter Beil, der über den Kampf­hub­schrau­ber MI-24, den flie­gen­den Schüt­zen­pan­zer, infor­miert.

Tourist-Info Neu­hau­sen

Glockenstuhleinweihung

Deutsch­neu­dorf: Mit der fei­er­li­chen Ein­wei­hung des Glo­cken­stuhls am Sonn­abend, 29. April 2017, im Deutsch­neu­dor­fer Orts­teil Brü­der­wie­se wird der Ers­te Deut­sche, damit über 20 km lan­ge, Glo­cken­wan­der­weg voll­endet. Dazu star­ten jeweils 10.15 Uhr an den benach­bar­ten Sta­tio­nen Kir­che Deut­schein­sie­del und alte Tauf­glo­cke Deutsch­neu­dorf ( Nähe Fuß­ball­platz) klei­ne, etwa 2,5 km lan­ge Wan­de­run­gen mit Glo­cken­ge­läut, wo die Ein­wei­hung 11.00 Uhr statt­fin­det.

EK-Red.

Crosslauf

Olbern­hau: Der Turn- und Sport­ver­ein Olbern­hau ver­an­stal­tet am Mitt­wo­ch, dem 26. April, eine Neu­auf­la­ge des Cross­lau­fes im Olbern­hau­er Bären­bach­tal. Zur Wahl ste­hen Stre­cken von 800 m für die jüngs­ten Teil­neh­mer bis hin zu 7,2 km. Der Start­schuss fällt 16.30 Uhr an der Cross-Strecke im Bären­bach­tal.

EK-Red.

Wanderfreunde aufgepasst

Olbern­hau: Der Olbern­hau­er Ver­an­stal­tungs­ka­len­der weist am Sonn­tag, dem 23. April, die nächs­te Wan­de­rung mit Erhard im Erz­ge­bir­ge aus. Die Tour, die ins Natur­schutz­ge­biet Rungstocktal-Ansprung-Blumenau führt, star­tet 9.30 Uhr am Dis­coun­ter an der Blu­me­n­au­er Stra­ße.

Tou­rist­in­fo Olbern­hau

Einweihung Sommerpyramide

Neu­hau­sen: Die gro­ßen und klei­nen Ein­woh­ner der Gemein­de Neu­hau­sen sind am Oster­sams­tag, 15. April 2017, zum Wen­zel­platz ein­ge­la­den. Dort wird gegen 15.00 Uhr die Som­mer­py­ra­mi­de fei­er­li­ch ent­hüllt. Für die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung sorgt die Jugend­band Emlu­rey. Das leib­li­che Wohl win­ken Kaf­fee und selbst­ge­ba­cke­ner Kuchen sowie Brat­wurst vom Grill und Geträn­ke. Für die klei­nen Besu­cher schaut sogar der Oster­ha­se vor­bei und hat vie­le Über­ra­schun­gen ver­steckt.

Tourist-Info Neu­hau­sen

Theatertipps

Olbern­hau: Unter dem Titel „Back in Tim“ gas­tiert am Sams­tag, 22. April, 20.30 Uhr, das „Chris­tin Claas Trio“ im Jugend- und Kul­tur­zen­trum „Thea­ter Varia­bel“ im Olbern­hau­er Rit­ter­gut. Für die klei­nen Thea­ter­be­su­cher hebt sich am 23. April, 10.30 Uhr, der Vor­hang zu „Rapun­zel“, dar­ge­bo­ten von der haus­ei­ge­nen Thea­ter­crew. Eine Woche spä­ter steht am 29. April, 20.30 Uhr, mit dem Auf­tritt von Ste­fan Krawc­zyk der nächs­te Höhe­punkt im Spiel­plan. Unter dem Titel „Zu Zweit“ erzählt der Musi­ker mit sei­nen Lie­dern von der Kraft der Lie­be.

Für Reser­vie­run­gen steht die Ruf­num­mer 037360/75797 zur Ver­fü­gung.

EK-Red.

Musikalische LeseTour

Mari­en­berg: Unter dem Mot­to „Das Erz­ge­bir­ge liest!“ besteht am Frei­tag, 21. April 2017, in der Berg­stadt Mari­en­berg Gele­gen­heit, sich auf eine musi­ka­li­sche Lese­Tour zu bege­ben. Ins­ge­samt 9 Sta­tio­nen ste­hen zur Wahl. Der Auf­takt erfolgt 15.00 Uhr in der Flei­scher­stra­ße 2 (Senio­ren­re­si­denz). Gebo­ten wird u. a. Mund­ART­li­ches in Wort und Ton, Humor­vol­les sowie eine Lite­ra­ri­sche Stadt­füh­rung. Inha­ber eines Lese­Tour­ti­ckets kön­nen dabei nach Belie­ben alle Ver­an­stal­tun­gen besu­chen. Nähe­re Infos über das Gemein­schafts­pro­jekt erfährt man in der Bald­auf Vil­la Mari­en­berg, Tele­fon 037356/22045 bzw. www​.bald​auf​-vil​la​.de.

EK-Red.

Blutspendetermine

Pockau-Lengefeld/Marienberg/Olbernhau: Gele­gen­heit zum Blut spen­den besteht am Sams­tag, 15. April, von 9.00 bis 12.00 Uhr, in der Mehr­zweck­hal­le im Orts­teil Werns­dorf der Gemein­de Pockau-Lengefeld, Auf der Hei­de 37, fer­ner am Mon­tag, 24. April, von 14.30 bis 18.30 Uhr, in der Grund­schu­le des Mari­en­ber­ger Orts­teils Zöblitz sowie am Don­ners­tag, 27. April, in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr, beim Lebens­hil­fe­werk Olbern­hau, Grüntha­ler Stra­ße 81a. Alle Spen­der, die sich vom 13. April bis zum Oster­sams­tag, 15. April, mit einer Blut­spen­de für die Gesund­heit ihrer Mit­men­schen ein­set­zen, erhal­ten neben dem obli­ga­to­ri­schen Imbiss nach der Spen­de auch ein Oster­prä­sent als klei­nes Dan­ke­schön für ihr Enga­ge­ment.

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost

Orgelkonzerte

Mari­en­berg OT Rübenau/Olbernhau OT Pfaf­fro­da: In weni­gen Tagen gas­tiert der „Rock­in« Orga­nist“ Frie­de­mann Stih­ler mit einem unge­wöhn­li­chen Orgel­kon­zert in unse­rer Regi­on. Dabei ist er am Don­ners­tag, 20. April, in der Kir­che Rüben­au sowie am Frei­tag, 21. April, in der Kir­che im Olbern­hau­er Orts­teil Pfaf­fro­da zu erle­ben. Der Mann­hei­mer Orga­nist begeis­tert seit Jah­ren Orgel­lieb­ha­ber mit sei­nen Arran­ge­ments, die auf spek­ta­ku­lä­re Wei­se klas­si­sche Kom­po­si­tio­nen mit Rock- und Pop­mu­sik ver­bin­den. Mit sei­nem Orgel­pro­jekt unter dem Mot­to „Mit star­ker Musik Schwa­chen hel­fen“ unter­stützt Frie­de­mann Stih­ler seit über vier Jah­ren Schul­bau­pro­jek­te in Tan­za­nia. Sei­ne Benefiz-Konzert-Tournee führ­te inzwi­schen durch etli­che euro­päi­sche Län­der, z. B. Ita­li­en, Irland, Polen und Tsche­chien.

Das Orgel­spiel wird auf eine Lein­wand über­tra­gen, so dass das Publi­kum sehen kann, was sich wäh­rend des Kon­zerts an der Orgel tut. Die Besu­cher kön­nen dem Künst­ler also „auf die Fin­ger schau­en“. Bei­de Bene­fiz­kon­zer­te begin­nen 19.00 Uhr.

Kirch­ge­mein­de Pfaf­fro­da

Tennis-Schnuppertraining

Olbern­hau: Ab sofort bie­tet der Olbern­hau­er Ten­nis­club e.V. Erwach­se­nen die Gele­gen­heit, an einem pro­fes­sio­nel­len Schnup­per­trai­ning bei Ten­nis­trai­ner Petr Gil­li­ch teil­zu­neh­men. Petr ist selbst­stän­di­ger Ten­nis­trai­ner vom tsche­chi­schen Part­ner­ver­ein TK Evz­ce­nie aus Klas­terec nad Ohri. Das Trai­ning fin­det wöchent­li­ch diens­tags, von 19.00 bis 20.00 Uhr, auf der Ten­nis­an­la­ge am Flöhau­f­er in Olbern­hau statt. Die Kos­ten betra­gen 5,00 Euro pro Trai­nings­ein­heit und Teil­neh­mer. Ten­nis­schlä­ger und Ten­nis­bäl­le wer­den zur Ver­fü­gung gestellt. Der OTC ver­fügt über eine attrak­ti­ve Ten­nis­an­la­ge mit 4 Kunst­ra­sen­plät­zen und Ball­wand. Fit­ness, Spaß am Ten­nis­spie­len und ein fröh­li­ches Mit­ein­an­der zeich­net den Olbern­hau­er Ten­nis­club seit nun­mehr 63 Jah­ren als Tra­di­ti­ons­ver­ein im Erz­ge­bir­ge aus. Die Olbern­hau­er Ten­nis­spie­ler freu­en sich über jeden Inter­es­sier­ten, also bit­te vor­bei­kom­men und pro­bie­ren – Ten­nis ist leicht zu ler­nen!

Anmel­dun­gen unter info@​olbernhauer-​tc.​de. Selbst­ver­ständ­li­ch ist spon­ta­nes Vor­bei­schau­en eben­falls mög­li­ch.

B. Wie­ner, Vor­stand OTC e.V.

Buchvorstellung

Neu­hau­sen: Der Erz­ge­birgs­zweig­ver­ein Neu­hau­sen ver­an­stal­tet am Don­ners­tag, 20. April, eine Buch­le­sung mit Hel­ga Kaden. Sie stellt ab 18.00 Uhr, im Ver­eins­zim­mer ihr Buch „Die Beu­te­tür­kin“ vor.

Tourist-Info Neu­hau­sen

Volleyball-Stadtmeisterschaft

Say­da: Am 21. April ver­an­stal­tet der Spiel- und Sport­ver­ein Say­da e.V. die nun­mehr 35. Stadt­meis­ter­schaft im Vol­ley­ball. Der Anpfiff erfolgt 17.30 Uhr (Män­ner) und 18.30 Uhr (Frau­en) in der Turn­hal­le der Ober­schu­le Say­da. Teil­nah­me­be­rech­tigt sind Mann­schaf­ten aus Betrie­ben, Ein­rich­tun­gen und Wohn­ge­bie­ten der Stadt Say­da ein­schließ­li­ch Orts­tei­le.

Bürgerbüro/FVA Say­da

Seniorenecke

Nieder- u. Klein­neu­schön­berg: Die Nieder- und Klein­neu­schön­ber­ger Senio­ren tref­fen sich am 20. April, 14.00 Uhr, im Gast­haus „Fuchs­bau“. Dies­mal wird Diet­mar Schu­bert erwar­tet, der einen inter­es­san­ten Licht­bil­der­vor­trag über Pil­ze hal­ten wird. Gäs­te sind, wie immer, herz­li­ch will­kom­men.

Wag­ner

Selbsthilfegruppentreff

Olbern­hau: Die Selbst­hil­fe­grup­pe für see­li­sche Gesund­heit unter dem Mot­to „Gemein­sa­mer Weg“ trifft sich am 26. April, 16.00 Uhr, im Katho­li­schen Gemein­de­zen­trum Olbern­hau. Inter­es­sier­te sind herz­li­ch will­kom­men.

Dia­ko­ni­sches Werk Mari­en­berg

1 2 3 56